Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Zur Verwaltung der Mitglieder können nach Bedarf eigene Felder generiert werden die anschliessend im Menü Mitglieder angezeigt werden und auch exportiert werden können.

Im Menü Eigene Mitglieder Felder können die Eingabefelder definiert werden:

Mit Neu kann ein neues Feld erstellt werden, mit Bearbeiten ein bestehendes mutiert werden und mit Löschen kann ein Feld gelöscht werden.

Vorsicht:

Bestehende Felder können nur bedingt mutiert werden, es kann z.B. nicht ein Feld vom Typ Text in ein Feld vom Typ Nummer abgeändert werden wenn bereits Werte als Text gespeichert wurden.

Mit Löschen verschwinden auch die eingetragenen Daten daher Vorsicht bei der Vergabe der Benutzergruppe.


Beim Anlegen eines neuen Feldes können folgende Angaben gemacht werden:

  • Position: Reihenfolge in der das Feld im Menü Mitglieder angezeigt wird.
  • Name: Name des Feldes
  • Typ: Art der Daten die in diesem Feld gespeichert werden können. Folgende Typen stehen zur Auswahl:
    • Text: einfacher Text mit einem oder wenigen Worten
    • Text (mehrzeilig): Mehrzeiliger Text zur Eingabe von ganzen Sätzen. Hier kann zusätzlich eingestellt werden wie viele Zeilen zur Verfügung stehen.
    • Nummer: Eine Zahl ohne Nachkommazeichen. Hier kann ein minimaler und maximaler Wert definiert werden.
    • Datum: Bei einem Datumsfeld kann ein Kalender eingeblendet werden.
    • Ja/Nein: Bei diesem Feldtyp wird ein Kästchen zum anklicken angezeigt
    • Auswahl: Hier können mehrere mit Strichpunkt getrennte Werte zur Auswahl vorgegeben werden. Beispiel: Ja;Nein;Vielleicht würde ein Auswahlfeld anzeigen in dem die Werte Ja, Nein oder Vielleicht ausgewählt werden können.
  • Export: Wenn dieses Kästchen aktiviert wird, werden die Daten dieses Feldes je Mitglied auch im Excel mit exportiert. Die Daten können auch wieder via Excel importiert werden.
  • Tabelle: Wenn dieses Kästchen aktiviert wird, werden die Daten dieses Feldes je Mitglied in der Mitgliederübersicht angezeigt.


Nachdem ein oder mehrere Felder definiert und gespeichert wurden, wird bei der Pflege eines Mitglieds das zusätzliche Register Eigene mit den gepflegten Feldern angezeigt:

  • No labels